Offshore

Ein wichtiger Geschäftbereich war schon immer die Lieferung von Rohren für den Bau von Plattformen bei der Öl- und Gasgewinnung. Die Anforderungen an solche Konstruktionen werden jedoch allein durch die Tatsache, dass man immer tiefer suchen muss, wesentlich anspruchsvoller. Bei Wassertiefen von bis zu 4500 m im Extremfall, liegen die Schwerpunkte heute auf Besonderheiten wie Ermüdung- und Kollapsbeständigkeit.

Wir begegnen diesen Phänomenen mittels einer neuen Technologie, entwickelt und patentiert von Eisenbau Krämer: der Impander Technik. Hierbei wird nachweislich das Kollaps- und Ermüdungsrisiko reduziert, Spannungen im Material abgebaut und die Verarbeitung beim Rundnahtschweißen aufgrund minimaler Toleranzen deutlich verbessert.

Genaueres zu Thema Impander finden sie hier.

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x